Herzlich Willkommen bei hitze.info!

Deutschland ist für den Katastrophenfall durch mögliche große Hitzewellen nicht gerüstet.“

(Lancet Countdown Policy Brief für Deutschland 2021)

Hitze als Gesundheitsrisiko

Kommunen, das Gesundheitswesen und die Versorgungssysteme in Deutschland sind auf Extremtemperaturen wie im Sommer 2021 in Kanada oder in Südosteuropa nicht vorbereitet. Die Klimakrise verursacht längere und intensivere Hitzeperioden und wird noch in dieser Dekade zu Hitzeereignissen bisher nicht bekannten Ausmaßes führen. Das hat bereits heute ernsthafte Folgen für die Gesundheit von Millionen von Menschen, bis hin zu Todesfällen – auch in Deutschland.

Quelle: Lancet Countdown Policy Brief für Deutschland 2021


Hitzeschutz nur mit den Gesundheitsberufen

Auf diesen Seiten zeigen wir Ihnen Wege auf, selbst aktiv zu werden. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für wirksamen Hitzeschutz in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten und sozialen Einrichtungen sowie in unseren Städten und Gemeinden ein.

Wir arbeiten mit einem Netzwerk von Expert*innen aus der klinischen, ambulanten und pflegerischen Behandlungspraxis, aus der Forschung und dem öffentlichen Gesundheitswesen, die langjährige Erfahrung in der Behandlung und Prävention von Hitzeerkrankungen haben.

Unser Angebot für Gesundheitsberufe

Hier können Sie sich informieren, welche gesundheitlichen Folgen Hitze haben kann, und wie Sie in Ihrem Umfeld auch mit kleinen Maßnahmen wirksamen Hitzeschutz betreiben können. Sie erhalten Informations- und Schulungsmaterial  für Ihre Mitarbeiter*innen und Patient*innen, und können sich auf unseren Veranstaltungen  mit anderen vernetzen und weiterbilden.